You are not logged in.

please login

Benutzername:

username:

remember me

You are not logged in.


Konni

Unregistered

1

Monday, March 1st 2004, 7:36pm

BNA unter Beschuss!

0%

Ich halte die Gebühr durchaus berechtigt und unterstütze diese Regelung!

50%

Ich würde eine geschl. Beringung mit Vereins oder Verbandsringen befürworten. Meldepflicht NEIN! (1)

0%

Alles nicht nötig, ist eh nur Geldmacherei!

100%

Für den Artenschutzvollzug nicht wegzudenken, aber bitte mit erheblich weniger Bürokratie (2)

0%

Meldung der nicht verbrauchten oder freigewordenen Kennzeichen, direkt vom Züchter an die Behörten

0%

Ist mir egal, da ich keine Vögel der geschützten Arten züchte und halte!

Der BNA steht seit der Einführung der Rückmeldegebühr
unter starkem Beschuss!

Sind die Gebühren von 12,50 € berechtigt? Was ist Ihre Meinung.
Diskutieren Sie im Forum mit und
werten per Umfrage!

Der BNA selbst bezieht hierzu Position

Konni

Unregistered

2

Thursday, December 22nd 2005, 4:50pm

RE: BNA unter Beschuss!

Seit 25.02.2005 ist es amtlich:

Der Wegfall der Meldepflicht nicht benötigter Artenschutzringe

Genauere Informationen finden Sie hier!

Rate this thread