Sie sind nicht angemeldet.

Ich gebe aus Zeitmangel und anstehenden Urlaubsplänen jetzt schon mehrere Jungvögel vom Bindenkreuzschnabel NZ 2018 ab! Siehe auch hier! Telefon: +49 (0)162-4582266 Email

Bitte loggen Sie sich ein

Benutzername:

Kennwort:

Angemeldet Bleiben

Register

Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: THE BIRDHOUSE Foren. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lisa

Lisa

  • »Lisa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Heilpraktikerin

Hobbys: Zucht von Zeisigen

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

Löwe

1

Dienstag, 18. Juni 2013, 15:58

TV-Tipp Illegaler Vogelfang in Ägypten

Fernsehtipp: Illegaler Vogelfang in Ägypten
„Report München“ am Dienstag (18.) um 21.45 Uhr in der ARD

Ägypten ist Durchzugsgebiet für viele Zugvögel auf dem Weg in wärmere Gefilde. Doch illegale Vogeljagd hat rapide zugenommen. Ein Filmteam des Bayerischen Rundfunks dokumentierte die größte Vogelfanganlage der Welt auf 700 Kilometern entlang der Mittelmeerküste des Landes.


Detaillierte Informationen finden Sie hier
LG Lisa :wseufzer:

Beiträge: 27

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Wohnort: Weil der Stadt

Beruf: EDV Systemtechniker

Hobbys: Vogelzucht (Cardueliden) Amatuerfunk - DG4SBZ - Motorradfahren - Sport

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. Juni 2013, 09:34

Petition gegen Vogelmord in Ägypten

Stoppt den Fang und Abschuss von europäischen Zugvögeln in Ägypten!
An die Regierung der Arabischen Republik Ägypten, Staatspräsident Mohammed Mursi, Regierungschef Hischam Kandil

An die Regierung der Bundesrepublik Deutschland, Bundeskanzlerin Angela Merkel


Hier geht es zur Petition

Beiträge: 27

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Wohnort: Weil der Stadt

Beruf: EDV Systemtechniker

Hobbys: Vogelzucht (Cardueliden) Amatuerfunk - DG4SBZ - Motorradfahren - Sport

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Juni 2013, 10:49

Erste Erfolge im Kampf gegen Vogelmord

Erste Erfolge im Kampf gegen Vogelmord
Schon über 15.000 Petitionsteilnehmer - jetzt noch mitmachen!
24. Juni 2013 – Mit einer Kampagne gegen den Zugvogelmord macht der NABU seit geraumer Zeit auf die dramatische Situation für Zugvögel entlang der gesamten Mittelmeerküste Ägyptens aufmerksam. Schon binnen weniger Wochen nach Start der Kampagne, sind erste Erfolge erkennbar: Seit April haben bereits mehr als 15.000 Menschen die vom NABU gestartete Petition an die ägyptische Regierung und die Bundesregierung unterzeichnet. Darin fordern die Unterstützer die ägyptische Regierung auf, die von ihr unterschrieben Naturschutz-Konventionen einzuhalten und die Jagd auf Vögel effektiv zu regulieren.

Link zur Petition <<<<hier>>>

Thema bewerten