Sie sind nicht angemeldet.

Bitte loggen Sie sich ein

Benutzername:

Kennwort:

Angemeldet Bleiben

Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: THE BIRDHOUSE Foren. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lisa

Lisa

  • »Lisa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Heilpraktikerin

Hobbys: Zucht von Zeisigen

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

Löwe

1

Mittwoch, 28. Dezember 2011, 11:34

Starker Einflug von Bergfinken aus dem Norden. Wird 2011/2012 ein Invasionsjahr?

Die Vogelwarte in Radolfzell am Bodensee und Sempach in der Schweiz melden starken Einflug von Bergfinken (Fringilla montifringilla)
kommt es wieder zu Invasion? - man darf gespannt sein.


Bergfink Männchen Foto: Dr. Schulze
LG Lisa :wseufzer:

Lisa

Lisa

  • »Lisa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Heilpraktikerin

Hobbys: Zucht von Zeisigen

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

Löwe

2

Mittwoch, 28. Dezember 2011, 11:48

Bergfinken fliegen ein - Hotzenwald Feb. 2010 - Fringilla montifringilla - Mountain Finch - Brambling

LG Lisa :wseufzer:

Lisa

Lisa

  • »Lisa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Heilpraktikerin

Hobbys: Zucht von Zeisigen

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

Löwe

3

Montag, 30. Januar 2012, 22:26

Millionen von Bergfinken im Raum Tübingen

Seit einigen Tagen gibt es Berichte, dass sich bei Tübingen Bergfinken in enorm großer Zahl aufhalten. Nach Beobachtungen am 12. Januar schätzt der Vogelkundler Nils Anthes den Schwarm auf rund fünf Millionen Vögel. Der Schlafplatz erstreckt sich über 30 Hektar mit dichter Fichtenschonung...





lesen Sie mehr dazu hier.... (Naturschutzbehörde Zollernalb)

und hier .... (NABU)
LG Lisa :wseufzer:

Lisa

Lisa

  • »Lisa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Heilpraktikerin

Hobbys: Zucht von Zeisigen

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

Löwe

4

Dienstag, 31. Januar 2012, 12:52

Einflug zum Schlafplatz bei Tübingen

LG Lisa :wseufzer: