You are not logged in.

please login

Benutzername:

username:

remember me

You are not logged in.


Dear visitor, welcome to THE BIRDHOUSE Foren. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Konni

Administrator

  • "Konni" started this thread
  • Germany

Posts: 230

Current mood: bright sunshine - very good

Location: Weil der Stadt

Occupation: Systemtechniker EDV

Hobbies: Carduelidenzucht, Motorräder, Technik (Amateurfunk)

Thanks: 889

  • Send private message

Aries

1

Friday, December 23rd 2011, 12:12pm

Traurige Neuigkeiten in Sachen Carduelis citrinella

Der Zitronenzeisig (carduelis citrinella) syn. auch Zitronengirlitz, hat in Baden-Württemberg zwei Verbreitungsschwerpunkte.

Insbesondere das Feldbergmassiv im Südschwarzwald (Belchenregion) und die Grindenhochflächen im Nordschwarzwald - Schliffkopf - Hornisgrinde - Ruhestein etc. sind die Heimat "unseres" Zitronenzeisigs.

Heute erreicht mich eine traurige Mitteilung des Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, dass die Bestände abermals zurückgegangen sind und die Spezies in der Roten Liste Baden-Württembergs nun leider als, vom Aussterben bedroht, geführt werden müsse.

Man schätzt den derzeitigen Brutbestand in Baden-Württemberg auf < 250 Brutpaare.

Wie ich schon im Jahr 2009 berichtete, sind die Bestände des Zitronenzeisigs in den letzten Jahren im Schwarzwald erschreckend zurückgegangen.

Alarmierend ist aber auch die Information, dass die Bestände in den Alpenregionen sehr abnehmen.

Laut Studien und Beobachtungen von M. Förschler haben die Bestände insbesondere im Nordschwarzwald drastisch abgenommen.
Brutpaare wurden in den letzten Jahren nur noch im Südschwarzwald festgestellt.

Ursachen der Abnahme sind in erster Linie den veränderten Lebensbedingungen durch Flurbereinigung und Bewirtschaftung der Nahrungsgebiete, aber auch auf den Klimawandel zurückzuführen.


Zitronenzeisig (Carduelis citrinella)
(© LUBW; Autor: T. Dove)


Rote Liste Baden-Württemberg Kategorie 1 (= Vom Aussterben bedroht)
Quelle: Rote Liste und kommentiertes Verzeichnis der Brutvogelarten Baden-Württembergs. Naturschutz-Praxis, Artenschutz 11.
Gruss Konni ;)

Rate this thread