Sie sind nicht angemeldet.

Ich gebe aus Zeitmangel und anstehenden Urlaubsplänen jetzt schon mehrere Jungvögel vom Bindenkreuzschnabel NZ 2018 ab! Siehe auch hier! Telefon: +49 (0)162-4582266 Email

Bitte loggen Sie sich ein

Benutzername:

Kennwort:

Angemeldet Bleiben

Register

Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: THE BIRDHOUSE Foren. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lisa

Lisa

  • »Lisa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Heilpraktikerin

Hobbys: Zucht von Zeisigen

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

Löwe

1

Sonntag, 6. März 2011, 18:32

Was tut Deutschland für den Gartenrotschwanz?

Der NABU frägt:
Mit welchen Maßnahmen locken Sie den Vogel des Jahres in Ihren Garten?

Was wird konkret für den Vogel des Jahres 2011 umgesetzt? Seit Beginn der Aktion „GARTENrotschwanzOASEN“ haben uns 364 Meldungen erreicht. Davon haben 281 Personen einen Privatgarten oder Hausgarten, 29 Personen beschreiben ihre Maßnahmen aus Kleingärten und 28 Teilnehmer meldeten von einer Streuobstwiese. Der Gartenrotschwanz kommt in 31 Prozent der Gärten vor. Anders sieht es beim Hausrotschwanz aus, der in 41 Prozent vorkommt.

Infos und melden wie Sie dem Gartenrotschwanz helfen können Sie hier

LG Lisa :wseufzer:

Thema bewerten