Sie sind nicht angemeldet.

Ich gebe aus Zeitmangel und anstehenden Urlaubsplänen jetzt schon mehrere Jungvögel vom Bindenkreuzschnabel NZ 2018 ab! Siehe auch hier! Telefon: +49 (0)162-4582266 Email

Bitte loggen Sie sich ein

Benutzername:

Kennwort:

Angemeldet Bleiben

Register

Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: THE BIRDHOUSE Foren. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Konni

Administrator

  • »Konni« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 227

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Wohnort: Weil der Stadt

Beruf: Systemtechniker EDV

Hobbys: Carduelidenzucht, Motorräder, Technik (Amateurfunk)

Danksagungen: 546

  • Nachricht senden

Widder

1

Freitag, 3. August 2007, 08:00

Der Bundesverband des VDW läd eine

VDW Bundesverband

Einladung zurJahreshauptversammlung 2007 im Erzgebirge

Termin: 06. - 0 8.09.2007
Ort: 09484 Oberwiesenthal/Erzgebirge, Panorama Ringhotel

Die diesjährige VDW Bundestagung findet vom 6. bis 8. September in der bekannten Wintersportgemeinde und Kurort Oberwiesenthal im Erzgebirge statt. Das Vorprogramm beginnt bereits am Donnerstag den 06.09.07 mit einer Wanderung in das Brutgebiet von Braunkehlchen, Karmingimpel, Bekassine, Wiesenralle und weiteren interessanten Vogelarten. Ein gemütlicher Umtrunk mit Imbiss am Lagerfeuer beendet diese zünftige Auftaktveranstaltung.
Nähere Angaben dazu sowie aus organisatorischen Gründen bitte um Voranmeldung bei Joachim Georgi.

Freitag 07.09.07
16.00 Uhr Begrüßung der angereisten Mitglieder und Gäste im Tagungslokal.
16.30 Uhr Besuch des Vogelfangmuseums am Hotel mit Außenanlage.
Anschließend Abendessen.
Danach Vortrag über die Geschichte des Vogelfangs im Erzgebirge. Referent: Joachim Georgi, Crottendorf, sowie
Historie der Wetterstation auf dem Fichtelberg mit vielen Kuriositäten und Kapriolen des Fichtelgebirgswetters. Referent: Gerd Franze, Oberwiesenthal, Leiter der Wetterwarte.
Anschließend gemütliches Beisammensein.

Samstag 08.09.07
9.00 Uhr Stadtbesichtigung Annaberg - Buchholz mit der St. Annnen-Kirche sowie Erzgebirgsmuseum mit der Sonderausstellung „125 Jahre Ornisverein Annaberg - im Dienst der einheimischen Vogelwelt“.
Alternativ: Fahrt mit der „Suppenlandlinie“ nach Breitenbrunn mit Besichtigung der Vogelfanggeräteausstellung unseres VDW- Mitgliedes Klaus Franke im „Hexenhaus“.
ab 11.30 Uhr Mittagessen im Tagungslokal

12.30 Uhr Abfahrt zum Schloss Schlettau.
13.00 Uhr Offizielle Eröffnung des Karl- Sabel- Archivs im Schloss Schlettau und
Besichtigung der Ausstellung über die Wald- und Wildgeschichte des
Erzgebirges.
15.00 Uhr Jahreshauptversammlung
Tagesordnung:
1. Begrüßung der Mitglieder und Gäste durch den 1. Vorsitzenden des Landes-verbandes Sachsen, Herrn Joachim Georgi.
2. Begrüßung der Mitglieder und Gäste durch den 1. Vorsitzenden des VDW, Herrn Dr. Christoph Hinkelmann.
3. Bericht des Geschäftsführers, Herrn Herbert Geitner.
4. Bericht des 1. Kassierers, Herrn Fred Frenzel.
5. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Kassierers.
6. Verleihung des Bundesnaturschutzpreises und des Johann-Birk-Preises.
7. Beratung von Anträgen (Antragsschluß 15.8.2007).
8. Verschiedenes, Wünsche, Anregungen.

17.00 Uhr Dia-Vorträge
Die Vogelwelt des Erzgebirges. Referent: Wolfram Dünes, Crottendorf.
Neuartige Erkrankungen der Wildvögel (besonders Schimmelpilze) und ihre Behandlung. Referent: Dr. Volker Schmidt, Leipzig.
Die Vogelwelt Asiens. Referent: Elmar Fuchs, Zwönitz.
Anschließend Abendessen und gemütliches Beisammensein.

Sonntag den 09.09.07
9.00 Uhr Busrückfahrt der Mitglieder aus Süddeutschland, durch die Tschechische
Republik und Besuch des Dragonermarktes in Eger, mit günstigen Einkaufsmöglichkeiten.

Parallel dazu: Möglichkeit zur Besichtigung der Volierenanlage unseres VDW - Mitgliedes Thomas Röhlig in Wilkau-Haßlau mit Eisvogel, Bienenfresser, Wiedehopf, Blauracke, Seidenschwanz u.a. (Wilkau-Haßlau liegt an der Strecke zur A 72). Bei Interesse bitte während der Tagung bei Herr T. Röhlig anmelden.

Quartiere:
Wenn Sie ein Zimmer benötigen, wenden Sie sich bitte direkt an das Tagungslokal (Dies gilt nicht für die Teilnehmer der Busreise):

Panorama Ringhotel 09484 Oberwiesenthal Tel.: 037348/78200
Fax.: 037348/78100

Sonderpreis für die VDW-Bundestagung: 35.-Euro pro Person im DZ ( 48.-Euro im EZ) + 0,70 Euro Kurtaxe (einschließlich Frühstück und Hallenbadbenutzung).

Örtlicher Organisator: Joachim Georgi, Tel.: 037344/7521, Handy: 01733/174367, 09474 Crottendorf, Oberwiesenthaler Str. 2b

Wir wünschen eine gute Anreise und freuen uns auf zahlreichen Besuch.

VERBAND DEUTSCHER WALDVOGELPFLEGER UND VOGEL-SCHÜTZER e.V.

gez. Dr. Christoph Hinkelmann gez. Herbert Geitner
1. Vorsitzender Geschäftsführer

PS: Von Baden-Württemberg fährt am Freitag ein Bus zur VDW-Bundestagung. (Die o. a. Volierenanlage von Thomas Röhlig werden wir auf der Hinfahrt besichtigen). Der Fahrpreis einschließlich Übernachtung mit Frühstück, beträgt 135.- E/Person im DZ (EZ 160.-E). Die Überweisung des Fahrpreises auf das Kto. Nr. 642 37 10 (BLZ 660 623 66) bei der Raiffeisenbank Hardt/Bruhrain ist gleichzeitig Ihre Anmeldung. Anmeldeschluß: 10.8.2007. Nähere Informationen können bei der Geschäftsstelle des Landesverbandes Baden-Württemberg, Wiesenstr.7, 76661 Philippsburg, Tel. und Fax 07256/5992, eingeholt werden. Natürlich sind auch die Mitglieder der benachbarten Landesverbände herzlich zur Mitfahrt eingeladen.
Abfahrt: Am Freitag, den 07.09.2007, um 7.00 Uhr bei der Geschäftsstelle in Huttenheim und um 7.30 Uhr: Haltestelle Bad Schönborn, vor der Volksbank.
Die Rückkehr ist am Sonntag gegen 21.00 Uhr vorgesehen.
Gruss Konni ;)

Thema bewerten