You are not logged in.

please login

Benutzername:

username:

remember me

You are not logged in.


Dear visitor, welcome to THE BIRDHOUSE Foren. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Konni

Unregistered

1

Thursday, July 7th 2005, 12:36pm

Behandlung der Ornithose bei Cardueliden

Bei Anzeichen einer ausgebrochenen Ornithoseerkrankung ist
unbedingt ein TA aufzusuchen.

Erste Anzeichen die auf Ornithose (Psittakose) hinweisen könnten sind:

  • geschwollene Augelider (Konjunktivitis)
  • vermehrtes schlafen (Schlafsucht)
  • lang anhaltenende Heiserkeit
  • Halsrecken und damit verbundenem dauerhaftem, pumpenartigem nach Luft schnappen


Behandlung:

sollte man unbedingt mit dem TA abgeklären (siehe auch Meldepflicht).
Meist eine mehrwöchige Gabe von Antibiotika (Doxycyclin).

Foto: Tauben (Infektion der Bindehaut /Konjunktivitis durch Ornithose verursacht)


Rate this thread