Sie sind nicht angemeldet.

Ich gebe aus Zeitmangel und anstehenden Urlaubsplänen jetzt schon mehrere Jungvögel vom Bindenkreuzschnabel NZ 2018 ab! Siehe auch hier! Telefon: +49 (0)162-4582266 Email

Bitte loggen Sie sich ein

Benutzername:

Kennwort:

Angemeldet Bleiben

Register

Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: THE BIRDHOUSE Foren. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gimpel008

Anfänger

  • »gimpel008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: cottbus0355

Beruf: musiker

Hobbys: vogelzucht

  • Nachricht senden

Widder

1

Freitag, 25. Februar 2005, 21:24

Zuchtpaar zusammenstellung

habe drei weibchen und drei männchen gimpel geschenkt bekommen.würde gern die tiere als zuchtpaar zusammen stellen. sollte ich alle sechs gimpel in eine voliere setzen,oder gleich paarweise in der jeweilige voliere
unterbringen?da ich las eine zwangsverpaarung sei nicht empfehlendswert.meine schnell errichteten volieren sind 1.20.br und 1.50lang.
danke manfred

2

Mittwoch, 16. März 2005, 11:51

Am besten Du markierst die einzelnen Vögel mit Farbringen und setzt sie dann in die Voliere und beobachtest welche Paar harmonieren.

D.h. sie beginnen mit dem "Schnabelflirt" fliegen hin und her, der Hahn plustert sich auf , stellt den Schwanz zur Seite und singt, letztendlich wird der Hahn sein Weibchen öfters füttern. Solche Vögel solltest Du dann Paarweise in einzelne Volieren setzten.

Thema bewerten