You are not logged in.

please login

Benutzername:

username:

remember me

You are not logged in.


gimpel008

Beginner

  • "gimpel008" started this thread

Posts: 5

Location: cottbus0355

Occupation: musiker

Hobbies: vogelzucht

  • Send private message

Aries

1

Sunday, March 18th 2007, 2:54pm

waldvogelübernahme

vor 10 tagen verstarb ein zuchtfreund,welcher im besitz von 1,1 gimpel
0.1birkenzeisig 0.1 erlenzeisig und 3 stie :sad:glitzen war.
die tochter weiß damit nichts anzufangen und würde sie mir schenken.die tiere sind aber nicht beringt.
darf ich diese tiere übernehmen oder fliegen lassen.
die waldvögel waren ca. 4 jahre im besitz des verstorbenen.

Kenneth

Beginner

Posts: 16

  • Send private message

2

Sunday, March 25th 2007, 1:06am

RE: waldvogelübernahme

Alle Arten die Du nennst unterliegen der Melde- und Kennzeichnungspflicht.

D.h. Du müsstest bei der zuständigen Behörde anfragen, ob Du die Vögel übernehmen darfst - entscheidet diese das Du sie übernehmen kannst, müssen sie offene Pflichtringe (z.B. vom BNA) angelegt bekommen.

Rate this thread