Vous n’êtes pas connecté.

Bitte loggen Sie sich ein

Benutzername:

Kennwort:

Angemeldet Bleiben

Vous n’êtes pas connecté.


Dear visitor, welcome to THE BIRDHOUSE Foren. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

gimpel008

Débutant

  • "gimpel008" started this thread

Messages: 5

Localisation: cottbus0355

Travail: musiker

Hobbies: vogelzucht

  • Envoyer un message privé

Widder

1

dimanche 18 mars 2007, 14:54

waldvogelübernahme

vor 10 tagen verstarb ein zuchtfreund,welcher im besitz von 1,1 gimpel
0.1birkenzeisig 0.1 erlenzeisig und 3 stie :sad:glitzen war.
die tochter weiß damit nichts anzufangen und würde sie mir schenken.die tiere sind aber nicht beringt.
darf ich diese tiere übernehmen oder fliegen lassen.
die waldvögel waren ca. 4 jahre im besitz des verstorbenen.

Kenneth

Débutant

Messages: 16

  • Envoyer un message privé

2

dimanche 25 mars 2007, 01:06

RE: waldvogelübernahme

Alle Arten die Du nennst unterliegen der Melde- und Kennzeichnungspflicht.

D.h. Du müsstest bei der zuständigen Behörde anfragen, ob Du die Vögel übernehmen darfst - entscheidet diese das Du sie übernehmen kannst, müssen sie offene Pflichtringe (z.B. vom BNA) angelegt bekommen.

Noter cette discussion